Dienstag, 04 Juni 2013 19:52

Messer werfen

 

 Messer werfen


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2007    Verlag(e)   Die Spiegelburg
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Kai Haferkamp
 Empf. Alter   5+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 10 Minuten        
 ASIN   B001D1LP36    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Langeweile herrscht auf dem Schiff von Capt´n Sharky. Doch plötzlich hat Ratte eine Idee: "Lasst uns Messer werfen". Die Spieler versuchen mit einem magnetischen Messer Symbole zu treffen, um die eigenen Messer loszuwerden. Doch erwischt man ein Symbol, das schon besetzt ist, so muss man wieder ein Messer zu seinem Vorrat nehmen. Wer es als Erster schafft, seine Messer loszuwerden, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Das Spielfeld mit den Schlitzen wird auf die Einlage im Schachtelboden gelegt. Die magnetische Plankenkarte wird in den Schachteldeckel gelegt. Jeder Spieler bekommt die Hälfte aller Messer, die er vor sich legt. Der jüngste Spieler nimmt sich den magnetischen Dolch und los geht das Spiel.

Spielablauf
Der Startspieler nimmt sich den magnetischen Dolch und lässt ihn aus einer Höhe von ca. 20 Zentimetern auf die magnetische Matte fallen. Jetzt können folgende Dinge passieren:

1. Der Dolch fällt um.
Der Zug des Spielers ist beendet und der nächste Spieler kommt an die Reihe

2. Der Dolch bleibt auf einem Symbol "stecken", in dem auf dem Spielfeld noch kein Messer steckt.
Der Spieler darf eines seiner Messer in den leeren Schlitz stecken. Der Spieler kann, wenn er möchte, einen weiteren Dolchwurf durchführen.

3. Der Dolch bleibt auf einem Symbol "stecken", in dem auf dem Spielfeld bereits ein Messer steckt.
 Der Spieler muss das Messer an sich nehmen, das in dem Schlitz steckt. Der nächste Spieler ist an der Reihe.

4. Der Dolch bleibt "stecken", aber berührt mehrere Symbole.
 Die Spieler entscheiden gemeinsam, welches Symbol am meisten berührt wurde. Je nachdem, wird eine der oben beschriebenen Aktionen ausgeführt.

5. Der Dolch bleibt auf einem Fass-Symbol "stecken".
Der Spieler nimmt eines seiner Messer und legt es auf einen gemeinsamen Ablagehaufen. Das Messer ist aus dem Spiel.

Spielende
Das Spiel gewinnt der Spieler, der alle seine Messer losgeworden ist. 


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Spiel mit "Magnetmesser"
     
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 7:10 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:37)
3 = Aufbau (1:24)
4 = Spielablauf (2:15)
Beispielrunde (3:57)
5 = Abspann (6:29)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1974 mal Letzte Änderung am Sonntag, 02 Februar 2014 17:27

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
734