Dienstag, 03 September 2013 16:07

Drachenstark

 

 Drachenstark

 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2006    Verlag(e)   HABA
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Wolfgang Dirscherl
 Empf. Alter   ab 5 Jahren    Illustrator(en)   Felix Scheinberger
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B000HJ9TGA    Auszeichnungen   Noch Keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Drachen veranstalten ein kleines Rennen rund um den Vulkan. Dabei ist es nicht wichtig, wer am schnellsten laufen kann, sondern wer sich am besten konzentriert. Denn nur wer sich die verdeckten Symbole in der Mitte der Rennstrecke merken kann, kommt bei diesem Rennen weiter. Kannst du sie dir merken?

 

Spielablauf

Aufbau
Als erstes wird der Spielplan zusammengebaut. Dazu nimmt man die gebogenen Teile und legt immer ein Teil ohne Ausbuchtung an ein Teil mit Ausbuchtung. Dadurch entsteht ein Kreis mit vier Ausbuchtungen, in die man so viele Startmarker legt, wie Spieler teilnehmen. Bei zwei Spielern nimmt man zwei Ausbuchtungen die sich gegenüber liegen. Dann nimmt sich jeder Spieler eine Drachenfigur und stellt sie auf seinen Startmarker. Die Plättchen mit den Tieren und Schädeln darauf werden verdeckt gemischt und in der Mitte des Spielplans ausgelegt. Dann beginnt der jüngste Spieler das Spiel.

Spielablauf
Der Spieler deckt nun ein Plättchen aus der Mitte auf und vergleicht das abgebildete Tiersymbol mit dem Symbol des Feldes auf dem er steht.
Jetzt gibt es drei Möglichkeiten:

1. Stimmt das Symbol nicht mit dem auf seinem Feld überein, so wird es wieder umgedreht und der nächste Spieler ist an der Reihe.

2. Stimmt das Symbol mit dem auf seinem Feld überein, so darf der Spieler so viele Schritte vorwärts gehen, wie Symbole auf dem Plättchen abgebildet sind (1, 2 oder 3). Dann darf der Spieler entscheiden, ob er ein weiteres Plättchen aufdeckt, oder passt. Am Ende seines Zuges werden wieder alle Plättchen verdeckt.

3. Sind auf dem Plättchen ein oder zwei Schädel abgebildet, so muss der Spieler so viele Schritte rückwärts gehen, wie Schädel abgebildet sind. Steht der Spieler noch auf seinem Startplättchen, so muss er keine Schritte zurückgehen.

Es dürfen keine zwei Figuren auf dem selben Feld stehen. Zieht ein Spieler ein Plättchen, das ihn genau auf das Feld eines anderen bringen würde, so muss er stehenbleiben.

Spielende
Das Spiel endet, sobald ein Spieler 1x um das Spielfeld gelaufen ist, und mit einer genauen Anzahl Tiere in sein Zuhause zurückkommt.
Steht er vor seinem Startplättchen und hat er kein Plättchen, das die genaue Anzahl an Schritten anzeigt, so muss er einfach stehenbleiben.

Der Spieler, der als erstes in seinem Zuhause angekommen ist, gewinnt das Spiel.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Gedächtnisspiel
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 7:36 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (1:34)
4 = Spielablauf (2:40)
4 = Abspann (7:09)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 2380 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Februar 2014 14:09

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
831