Samstag, 10 Mai 2014 22:45

Im Märchenwald

 

 

Im Märchenwald


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2001    Verlag(e)   Adlung Spiele
 Spieleranzahl   1 - 8    Autor(en)   Markus Nikisch
 Empf. Alter   5+    Illustrator(en)   Franz Vohwinkel
 Spieldauer   ca. 20 - 30 Minuten        
 ASIN   B0002X6PHC    Auszeichnungen   Nominiert für das Spiel des Jahres 2001
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Prinzessin ist krank und es scheint kein Heilmittel zu geben. Doch da erscheint dem König im Traum eine Fee. Sie erzählt dem König, dass seine Tochter nur dann geheilt werden kann, wenn sieben Gegenstände aus dem Märchenwald geholt und ins Schloss gebracht werden. Der König ist verzweifelt, denn der Märchenwald ist ein gefährlicher Ort. Doch als er hört, dass die 7 Zwerge sich ebenfalls auf die Suche nach den 7 Gegenständen gemacht haben, um die Prinzessin zu sich zu holen, drängt der König zur Eile. Er stattet euch mit einem Zauberspiegel aus und schickt euch in den Märchenwald, um die sieben Gegenstände vor den Zwergen zu finden. Seid ihr schneller als die Zwerge?

 

Spielablauf

Aufbau
Zuerst sortiert man die vier Zauberspiegel und die Baumkarten aus. Die restlichen Karten werden verdeckt gemischt und in einem Raster aus 7 x 7 Karten verdeckt auf dem Tisch ausgelegt. Die Baumkarten legt man neben dem Spielfeld bereit. Dann zieht ein Spieler verdeckt eine der vier Spiegelkarten. Die anderen drei werden für dieses Spiel dann nicht mehr benötigt. Dann geht es los.

Spielablauf
Im Märchenwald ist ein kooperatives Kartenspiel. Die Spieler spielen also gemeinsam gegen die 7 Zwerge.
Der jüngste Spieler beginnt das Spiel, indem er eine Karte aus dem Märchenwald aufdeckt. Ist darauf ein Gegenstand abgebildet, so wird dieser mit der Spiegelkarte der Spieler verglichen. 

Wir haben einen Gegenstand gefunden!
Stimmt der Gegenstand, der vor dem Spiegel steht mit dem Gegenstand auf der Spiegelkarte überein, so nehmen sich die Spieler ihren ersten Gegenstand an sich. In die Lücke wird verdeckt eine der Baumkarten gelegt. Der Spieler am Zug darf jetzt noch eine weitere Karte im Märchenwald aufdecken. Gesucht wird jetzt der Gegenstand, der auf der vorher gefundenen Karte im Spiegel zu sehen war. 

Das war leider nicht der gesuchte Gegenstand
Stimmt der Gegenstand nicht überein, werden alle im Moment offen liegenden Karten wieder verdeckt und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Es gibt neben den Gegenständen auf den Karten aber auch noch andere Bewohner im Wald.

Die Hexe
Wird eine Hexe aufgedeckt, so muss der Spieler am Zug zwei verdeckte Karten untereinander austauschen. Die Hexe wird dann wieder verdeckt und bleibt weiter im Spiel.

Der Rabe
Haben die Spieler bereits zwei oder mehr Gegenstände gefunden, so klaut der Rabe den zuerst gefundenen Gegenstand und fliegt mit ihm davon.
Der Rabe und die Gegenstandskarte kommen aus dem Spiel. An die Stelle des Raben wird verdeckt ein Baum gelegt.
Haben die Spieler noch keine zwei Gegenstände gefunden, dreht sich der Rabe wieder um und wartet auf einen späteren Zeitpunkt.

Zwerge
Deckt ein Spieler einen Zwerg auf, so wird dieser neben das Spielfeld gelegt. Die Lücke wird durch einen verdeckten Baum geschlossen.
Wurde der siebte Zwerg aufgedeckt, so haben die Spieler das Spiel verloren.

Bäume
Wird ein Baum aufgedeckt, so muss der aktive Spieler seinen Zug beenden und darf seinen Mitspielern keine Tipps mehr geben, bis er wieder dran ist. Er hat sich im Wald verlaufen. Der Baum wird einfach wieder umgedreht und bleibt weiter im Spiel.

Schloss
Sobald die Spieler sieben Märchengegenstände gefunden haben, müssen sie diese nur noch in das Schloss bringen um das Spiel zu gewinnnen.
Wird das Schloss gefunden, bevor die Spieler sieben Gegenstände in ihrem Besitz haben, wird es einfach wieder umgedreht. Die Spieler sollten sich aber gut merken, wo es liegt.

Spielende
Die Spieler gewinnen gemeinsam, wenn sie sieben Märchengegenstände gefunden und ins Schloss gebracht haben.
Die Spieler verlieren gemeinsam, wenn der siebte Zwerg aufgedeckt wird.

Varianten
Man kann auch alleine versuchen die Aufgabe zu lösen. Dann haben die Bäume keinerlei Bedeutung, der Rest der Regeln bleibt gleich.
Die Spieler können auch gegeneinander spielen. Sie sammeln zwar noch zusammen die sieben Gegenstände, es gewinnt aber der Spieler, der dann als Erster das Schloss aufdeckt.

Kleines Fazit
"Im Märchenwald" hat Anteile von Memory, ist aber ein völlig anderes Spiel. Der Hauptunterschied ist, dass man "Im Märchenwald" kooperativ gegen die Zwerge spielt.
Auch die zustäzlichen Karten wie Hexen, Raben, Bäume bringen einen spannenden Faktor in dieses Wettrennen um die Rettung der Prinzessin.
Wer Probleme hat, sich Positionen von Kartensymbolen zu merken, wird hier allerdings zu knabbern haben. Denn dann wird es schwer siegreich zu sein.
Sogar als Solitär funktioniert dieses Spiel einwandfrei und ist somit, trotz seines Alters, ein immer noch sehr gutes Spiel für Kinder aber auch die ganze Familie.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Kooperatives Kartenspiel im Märchenwald
     
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge:12:29 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:44)
3 = Aufbau (1:39)
Spielidee (2:27)
4 = Spielablauf (3:31)
Varianten (10:41)
5 = Abspann (11:56)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2014 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 2131 mal Letzte Änderung am Samstag, 10 Mai 2014 19:38

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
735