Sonntag, 07 April 2013 21:58

Flucht vor dem T-Rex

 

Flucht vor dem T-Rex


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2010    Verlag(e)   Die Spiegelburg
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Jörg Domberger
 Empf. Alter   6+    Illustrator(en)   -
 Spieldauer   ca. 10 Minuten        
 ASIN   B003YFEY7S    Auszeichnungen   Nominiert zum Kinderspiel des Jahres 2011
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die kleinen Saurier sind auf der Flucht vor dem großen und schnellen T-Rex. Gemeinsam müssen sie durch geschicktes Zusammenspiel ihren Fluchtweg verlängern und so dem T-Rex entkommen. Dieser kommt ihnen von Runde zu Runde näher. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

 

Spielablauf

Aufbau
Die 12 grünen Wegekarten werden beliebig aneinander gelegt und bilden die erste Strecke, die der T-Rex zurücklegen muss. Auf dem ersten Teil dieser Strecke wird der T-Rex abgestellt. Die Dinofigur der Spieler steht immer auf dem letzen Teil der Strecke. Dann werden die Fluchtkarten durchgemischt und jeder Spieler erhält je nach Spieleranzahl folgende Kartenanzahl: Bei 2 Spielern 8 Karten, bei 3 Spielern 6 Karten, bei 4 Spielern 5 Karten, die jeder verdeckt auf die Hand nimmt. Die restlichen Karten kommen als verdeckter Nachziehstapel neben die Wegstrecke. Jetzt wird noch ein Startspieler ermittelt und der Würfel für alle gut erreichbar abgelegt. Los geht die Jagd!

Spielablauf
Als erstes schauen sich die Spieler jetzt ihre Karten an. Ziel ist es, Pärchen aus gleichen Dinos, auf denen einmal nur das Dinobild und einmal das Dinobild und eine Wegstrecke abgebildet ist, zu sammeln und auszuspielen. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten für den Startspieler zu handeln.

1. Er hat selber schon Pärchen auf der Hand
Hat der Startspieler schon Pärchenkarten auf seiner Hand, so darf er die Karte mit der Wegstrecke an das Ende der auf dem Tisch liegenden Strecke anlegen und die Dinofigur der Spieler ans Ende der neuen Wegstrecke stellen. Die Karte mit dem Dinobild legt er offen vor sich ab. Hat er mehrere Pärchen auf der Hand, so darf er auch alle auslegen. Dann würfelt er und zieht den T-Rex so viele Felder vorwärts wie gewürfelt. Dies können 0, 1 oder 2 Felder sein. Zum Abschluß seiner Runde zieht der Spieler jetzt so viele Karten vom verdeckten Stapel nach, wie er ausgelegt hat.

2. Er selber hat kein Pärchen
Hat der Startspieler kein eigenes Pärchen auf der Hand, so muss er sich eine seiner Handkarten aussuchen und diese einem seiner Mitspieler zeigen, in der Hoffnung, dass dieser das Gegenstück auf der Hand hat.

Hat er es auf der Hand, so wird wieder das Wegstück angelegt, der Spielerdino ans Ende gezogen und die Dinokarte kommt vor seinen Besitzer. Dann wird wieder gewürfelt und der T-Rex entsprechend vorgezogen. Jeder Spieler zieht jetzt noch eine Karte nach und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Hat der Mitspieler das Gegenstück nicht auf der Hand, so kann der Startspieler eines seiner Kärtchen verdeckt unter den Nachziehstapel stecken und eine neue Karte ziehen. Diese darf er dann den anderen Spielern zeigen. Dann wird noch der T-Rex gewürfelt und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Gegen Ende des Spiels kann es vorkommen, dass ein Spieler schon alle seine Karten aufgebraucht hat und keine mehr nachziehen kann. Dieser Spieler kann dann nur noch zusehen und hoffen, dass den anderen Spielern rechzeitig die Flucht gelingt.

Spielende
Die Spieler gewinnen gemeinsam, wenn sie es schaffen, das letzte Pärchen aufzudecken. Der Spieler der am meisten Dino-Kärtchen vor sich liegen hat, ist der Hauptgewinner, denn er hat am meisten zur Flucht beigetragen.
Werden die Spieler vom T-Rex eingeholt, so verlieren sie gemeinsam das Spiel.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Spiel aus der Reihe "T-Rex World"
     
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 11:29 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (1:46)
4 = Spielablauf (3:31)
Varianten (9:54)
5 = Abspann (10:56)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 2013 mal Letzte Änderung am Dienstag, 11 Februar 2014 10:06

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
734