Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Sonntag, 02 Juni 2013 13:23

City Alarm

 

Lego City Alarm


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2011    Verlag(e)   Lego
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   6+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 10 - 20 Minuten        
 ASIN   B005KIR2HQ    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Diebe sind los in Lego City, doch die Polizei ist ihnen auf den Fersen. Spielt ihr die vier Diebe, so müsst ihr versuchen, die verschiedenen Geschäfte in der Stadt auszurauben. Doch auch die Polizei ist nicht untätig. Spielt ihr die zwei Polizisten, so ist es eure Aufgabe, die Diebe zu fangen. Dazu steht euch auch ein Hubschrauber und natürlich das Gefängnis zur Verfügung. Die Diebe gewinnen, wenn sie alle Banknoten aus der Stadt gestohlen haben. Die Polizei gewinnt, wenn sie alle Diebe einfangen konnte.

 

Spielablauf

Aufbau
Als erstes wird der Spielplan aus den Legosteinen zusammengebaut. Dieser passt dann auch im zusammengebauten Zustand in die Schachtel, so dass er nicht vor jedem Spiel neu zusammengebaut werden muss. Dann wird der Würfel, die Bewegungssteine und die Banknoten zusammengebaut und neben dem Spielplan bereit gelegt.

Jetzt entscheiden sich die Spieler, wer die Polizisten und wer die Diebe spielen möchte. Bei mehr als zwei Spielern werden einfach Teams gebildet. So spielt bei drei Spielern einer die Polizei und die anderen Spieler jeweils zwei der Diebe.
Die Bewegungssteine werden umgedreht, so dass man die Zahlen darauf nicht sehen kann und dann gut gemischt. Die Diebe beginnen das Spiel.

Spielablauf
Der Spieler, der die Diebe spielt, dreht den ersten Bewegungsstein um und zieht die Anzahl an Feldern die darauf angegeben ist. Es muss immer die exakte Anzahl gezogen werden, nicht weniger. Andere Figuren dürfen übersprungen werden. 
Wird der Bewegungsstein mit dem U-Bahn-Symbol umgedreht, so darf eine Figur auf ein beliebiges, weißes U-Bahnfeld gezogen werden. Egal auf welchem Feld die Figur ursprünglich stand.

Geld stehlen
Endet der Zug eines Diebes genau neben einem der Geschäfte in Lego-City, so wird der Würfel geworfen:

- Würfelergebnis: Zwei Geldscheine
Der Spieler darf sich zwei Banknoten nehmen.

- Würfelergebnis: Ein Geldschein / der Hubschrauber
Der Spieler darf sich einen Geldschein nehmen. Der Spieler, der die Polizisten spielt, darf den Hubschrauber auf ein beliebiges Gebäude versetzen.

- Würfelergebnis: Hubschrauber
D
er Spieler, der die Polizisten spielt, darf den Hubschrauber auf ein beliebiges Gebäude versetzen.

Der Hubschrauber
Das Gebäude, auf dem der Hubschrauber steht, ist gegen Diebe geschützt. Von dort darf ein Dieb nichts stehlen, bis der Hubschrauber wieder auf einem anderen Gebäude steht.

Polizeieinsatz
Nach dem Zug der Diebe sind die Polizisten an der Reihe. Diese decken auch einen der Bewegungssteine auf und ziehen die entsprechenden Felder auf dem Spielplan.
Um einen Dieb zu fangen, muss die Figur genau auf einem Dieb zum Stehen kommen. Es ist nicht erlaubt, einfach auf einem Feld mit Dieb stehen zu bleiben, wenn noch Bewegungspunkte übrig sind.
Hat der Polizist einen Dieb gefangen, so kommt dieser in das Gefängnis und ist aus dem Spiel.

Die Bewegungssteine
Wurden alle Bewegungssteine auf ihre Vorderseite gedreht, so werden wieder alle Steine umgedreht und gut gemischt.

Spielende
Die Polizisten haben gewonnen, wenn sie alle Diebe fangen konnten. Die Diebe gewinnen, wenn sie alle Banknoten rauben konnten.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Bauen und Spielen
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 10:11 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (2:19)
4 = Spielablauf (3:38)
Spielvarianten (8:27)
5 = Abspann (9:45)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1860 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2014 23:06

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
821