Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Donnerstag, 27 Juni 2013 22:29

Furchtlose Flieger

 

 Furchtlose Flieger
Vielen Dank an den HABA Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2013    Verlag(e)   HABA
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Gerhard Piaskowy
 Empf. Alter   6+    Illustrator(en)   Thies Schwarz
 Spieldauer   ca. 15-20 Minuten        
 ASIN   B00B9U87XW    Auszeichnungen   Noch Keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Rund um die Vulkaninsel Habanabi wurde ein alter Schatz entdeckt. Überall auf den Inseln rund um den Vulkan liegen Goldmünzen verstreut. Doch niemand traut sich in das Gebiet, das auch als Bermuda-Viereck bekannt ist. Nur der waghalsige Pilot Pit, sein Hund Pepper und ihr, seine Co-Piloten, trauen sich auf die gefährliche Suche nach dem Goldschatz. Je weiter ihr euch der Vulkaninsel nähert, umso mehr Goldmünzen könnt ihr finden. Doch nicht jede Route führt ans Ziel. Fallen die falschen Würfel, so kommt es schnell zu einer Bruchlandung. Auch auf den Treibstoff müsst ihr achten. Je näher ihr an den Vulkan fliegt, umso mehr Treibstoff, sprich Würfelsteine, bleiben euch übrig. Wie mutig seid ihr? Wer als Erster genug Münzen gesammelt hat, um die Ziellinie zu überqueren, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt. Auf das Feld mit der Startrampe kommt das Flugzeug. Das Amulett wird oben links auf dem Spielplan abgelegt. Jeder Spieler sucht sich eine Farbe aus und stellt seinen Zählstein auf das erste Feld der Zählleiste am unteren Spielfeldrand. Die Würfelsteine werden neben dem Spielplan bereitgelegt. Der Spieler, der zuletzt geflogen ist, beginnt das Spiel.

Spielablauf
Der Spieler würfelt mit allen vier Würfelsteinen. Diese können eine von vier Farben anzeigen. Auf dem Spielplan gibt es Pfeile, die von Insel zu Insel führen. Nur wenn einer der Würfelsteine eine dieser Pfeilfarben anzeigt, kann mit dem Flugzeug gezogen werden. Am Anfang führen noch viele Farben zu den angrenzenden Inseln, später dann nur noch wenige. Es darf auch immer nur in Pfeilrichtung gezogen werden, nicht rückwärts. Nach jedem Zug darf der Spieler entscheiden, ob er noch einmal würfeln möchte, oder lieber die auf der Insel aufgedruckten Goldmünzen nimmt. Diese Anzahl fährt er dann mit seiner Figur auf der Zählleiste vorwärts. Der Spieler kann so lange weiterfliegen, wie er sich traut und farblich passende Würfelergebnisse wirft. Wirft er allerdings nur Farben, die nicht auf die nächste Insel weiterführen, so hat er eine Bruchlandung hingelegt und bekommt in dieser Runde keine Münzen. Jeder Spieler startet immer von der Startrampe aus.

Die Treibstoff-Felder
Auf manchen Inseln ist ein Treibstoff-Kanister abgebildet. Möchte ein Spieler von dieser Insel weiterfliegen, so muss er einen seiner vier Würfelsteine dort abstellen und darf nur noch mit drei Würfelsteinen weiterfliegen. Je näher man an den Vulkan heranfliegt, desto weniger Würfelsteine wird man zur Verfügung haben.

Das Glücksbringer-Amulett
Würfelt ein Spieler mit allen vier Würfelsteinen die gleiche oder lauter unterschiedliche Farben, so darf er sich das Glücksamulett nehmen. Dieses kann er einsetzen, wenn er eine Bruchlandung gemacht hat. Es erlaubt ihm, diese zu ignorieren und noch einmal zu würfeln. Schafft er es dann wieder nicht, so hat er trotzdem eine Bruchlandung hingelegt. Ist ein Spieler im Besitz des Amuletts und ein anderer Spieler würfelt die Vorgaben für das Amulett, so darf er es dem Besitzer auch abnehmen.

Gewinner
Das Spiel gewinnt der Spieler, dessen Zählstein als erstes die Ziellinie auf der Punkteleiste überquert.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Schönes Spielmaterial
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 11:06 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:35)
3 = Aufbau (1:12)
PlatzhalterSpielidee (1:49)
4 = Spielablauf (2:49)
PlatzhalterBeispielrunde (5:53)
5 = Abspann (10:40)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1674 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Februar 2014 13:51

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
778