Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Montag, 01 Juli 2013 19:08

Top 5 Rummy

 

Top 5 Rummy
Vielen Dank an den Ravensburger Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2013    Verlag(e)   Ravensburger
 Spieleranzahl   2-4    Autor(en)   Rüdiger Dorn
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 20 - 45 Minuten        
 ASIN   B00C3TJX4U    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Welche Aufgabe erledige ich als nächstes? Welche Zahlenkarten liegen günstig auf dem Spielplan? Habe ich noch genug Chips, um mir Karten zu kaufen oder muss ich erst eigene Karten verkaufen. Diese und andere Fragen geistern den Spielern von Top 5 Rummy ständig durch den Kopf. Jeder Spieler muss fünf Aufgaben lösen, um seine fünf Spielsteine loszuwerden. Aufgaben können zum Beispiel fünf ungerade Zahlen, eine Straße aus fünf Karten oder auch sechs gleiche Kartenfarben oder ein beliebiger Drilling sein. Vor jedem Spiel werden sieben Aufgaben festgelegt und jeder Spieler versucht diese zu lösen. Denn wenn ein Spieler seinen letzten Stein gelegt hat, steht der Gewinner fest.

 

Spielablauf

Aufbau
Jeder Spieler nimmt sich fünf Spielsteine in seiner Farbe und legt diese vor sich. Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches und auf jedes Feld wird eine Karte offen aufgedeckt. Von den Aufgabenkarten werden sieben ausgewählt und um den Spielplan herum ausgelegt. Die 80 Karten werden gut gemischt und neben den Spielplan gelegt. Jetzt bekommt jeder Spieler 5 Karten von diesem Nachziehstapel und der Startspieler Chips im Wert von 4 und jeder weitere Spieler einen Chip mehr und los geht es.

Spielablauf
Die Spieler versuchen jetzt mit ihren Handkarten fünf der ausliegenden Aufgaben zu erfüllen. Welche Aufgabe jeder wählt, ist ebenso geheim, wie die Karten die jeder Spieler in der Hand hat. Pro Zug können die Spieler zwischen drei verschiedenen Aktionen wählen:

1. Karten verkaufen
In der Mitte des Spielplans ist eine Drehscheibe und darauf sind Punktewerte angegeben. Möchte ein Spieler eine Karte verkaufen, so darf er diese auf ein beliebiges Feld legen und den momentanen Wert, den die Drehscheibe anzeigt, vom allgemeinen Vorrat nehmen. 

Allerdings darf man dies nur durchführen, wenn weniger als zwei Karten auf dem Feld liegen. Liegen bereits zwei Karten auf einem Feld, so darf man seine eigene Karte dort nicht verkaufen und muss sich ein Feld suchen, auf dem noch Platz ist.

2. Karten kaufen
Möchte man eine oder beide Karten auf einem Feld kaufen, so muss man den Betrag zahlen, der im Moment durch das Drehrad angezeigt wird. Dies kann ein Wert von 0 bis 7 sein. Für den angezeigten Preis bekommt man allerdings auch alle, also eine oder zwei Karten, die dort liegen. Nach dem Kauf wird das Drehrad um eine Position in Pfeilrichtung weitergedreht. Somit verändern sich jetzt auch alle Preise der Felder.

3. Aufgabe erfüllen
Hat ein Spieler alle Karten auf der Hand, um eine Aufgabe zu erfüllen, so legt er diese für alle sichtbar aus. Die anderen Spieler überprüfen jetzt, ob die Aufgabe richtig gelöst wurde. Ist dies der Fall, so legt der Spieler einen seiner Spielsteine auf das nächste, freie Feld auf der Aufgabenkarte und nimmt sich die dort abgedruckte Belohnung. bzw. zahlt den dort abgedruckten Malus. Jede Aufgabe kann von jedem Spieler nur ein Mal erfüllt werden.

Spielende
Sobald der erste Spieler seinen letzten Spielstein auf einer Aufgabe platziert hat, gewinnt er das Spiel.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Kartenspiel mit Dreh
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 9:57 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (1:52)
4 = Spielablauf (4:56)
5 = Abspann (14:48)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1673 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2014 00:49

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 


Amazon-Suche

 


Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
736