Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 06 Juli 2013 15:36

Rabbids - Das Kartenspiel

 

Rabbids - Das Kartenspiel


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2013    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2-5    Autor(en)   Rüdiger Dorn
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Christian Fiore
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B00B1OVASU    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Immer mehr Rabbidskarten werden aufgedeckt und um den Zugstapel herum gelegt. Doch sobald eine gelbe Aufgabenkarte aufgedeckt wird, beginnt es hektisch zu werden. Wer findet die gleichen Rabbids die auf der Aufgabenkarte abgebildet sind auf den anderen, ausliegenden Karten am schnellsten? Sind alle Karten aufgedeckt und somit alle Aufgaben erledigt, endet das Spiel. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Kartenstapel wird gut durchgemischt und kommt in die Mitte des Tisches. 

Die Karten
In dem Kartenstapel gibt es zwei verschiedene Arten von Karten. Auf den blauen Karten sind immer mehrere, verschiedene Rabbids abgebildet.
Auf den gelben Wertungskarten ist immer nur ein Rabbid abgebildet, dessen Entsprechung es dann auf den anderen Karten zu finden gilt.

Spielablauf
Der Startspieler deckt die erste Karte vom Stapel auf und legt sie, für alle gut sichtbar auf den Tisch. 

Ist es eine blaue Karte, so ist der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe, deckt die nächste Karte auf und legt sie auf den Tisch. Dies wird nun so lange gemacht, bis ein Spieler eine gelbe Wertungskarte aufdeckt. Dann wird es hektisch.

Alle Spieler suchen nun gleichzeitig blaue Karten, auf denen der Rabbid der Aufgabenkarte abgebildet ist. Dabei müssen die Spieler aber gut aufpassen. Oft unterscheiden sich die Rabbids der blauen Karten nur durch Kleinigkeiten gegenüber der Wertungskarte. Beispiel: Offener statt geschlossener Mund, der Gegenstand in der Hand ist anders, usw.

Wertung
Nachdem alle Spieler so viele Karten genommen haben, wie sie finden konnten, kommt es zur Wertung.
Jeder Spieler zeigt den anderen Spielern seine eroberten Karten. Alle schauen jetzt gemeinsam, ob alle Karten der Wertungskarte entsprechen.

Ist dies der Fall, so darf der Spieler alle Karten behalten, die er grade erobert hat.

Hat er aber nur eine falsche Karte dabei, so muss er den ganzen Stapel auf die Ablage werfen und erhält in dieser Runde keine Karten.

Spielende
Sobald der komplette Kartenstapel aufgebraucht ist, endet das Spiel und jeder Spieler zählt seine Karten. Der Spieler der jetzt am meisten Karten besitzt, gewinnt das Spiel.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Bekannte Videospielvorlage
     
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 5:03 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:32)
3 = Aufbau (0:48)
4 = Spielablauf (1:05)
5 = Abspann (4:38)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1612 mal Letzte Änderung am Sonntag, 02 Februar 2014 17:58

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
832