Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Mittwoch, 23 Oktober 2013 23:11

Indigo

 

Indigo


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2012    Verlag(e)   Ravensburger
 Spieleranzahl   2-4    Autor(en)   Reiner Knizia
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Eckhard Freytag | Walter Pepperle
 Spieldauer   ca. 20 - 30 Minuten        
 ASIN   B006NU1YFQ    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Indigo, der tiefblaue Farbton, der schon in der Antike aus der indischen Indigopflanze gewonnen wurde, ist der Namensgeber für dieses Spiel. Die Spieler versuchen hierbei, die wertvollsten Edelsteine in ihren Besitz zu bekommen. Dazu legen sie Wegeplättchen auf den Spielplan und schieben die Edelsteine entlang der Pfade. Das Ziel ist dabei immer ein eigenes Tor am Rande des Spielplans. Denn nur wenn der Edelstein dort ankommt, gehört er dem Spieler und bringt ihm am Ende des Spiels Punkte. Doch seid immer auf der Hut. Die Gegner lauern immer darauf, den Weg des Edelsteins noch kurz vor dem Tor auf ein eigenes Tor umzuleiten.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt. Dann kommen die 6 hellblauen Schatztafeln auf die markierten Randfelder und die dunkelblaue in die Mitte des Spielplans. Auf jedes Randfeld wird ein gelber Edelstein (Wert: 1 Punkt) gelegt. Auf das Feld in der Mitte kommen 5 grüne Edelsteine (Wert: 2 Punkte)  und ein Indigofarbener (Wert: 3 Punkte). Die anderen Wegetafeln werden verdeckt gemischt und neben dem Spielplan abgelegt, ebenso die übrigen Edelsteine. Jetzt bekommt noch jeder Spieler einen Sichtschirm und 6 Ausgangsmarker. Diese werden jetzt, je nach Spieleranzahl, verteilt.

Bei 2 Spielern kommen immer beide Marker eines Spielers auf die beiden Felder zwischen zwei hellblauen Schatztafeln. Diese beiden Felder gelten wie ein Ausgang. Bei mehr Spielern werden die Marker, wie in der Anleitung beschrieben, verteilt. Ein Ausgangsbereich gehört dann immer zwei Spielern, von denen auch beide einen Edelstein bekommen, sobald ein Spieler dort einen hingeleitet hat. Jetzt zieht noch jeder Spieler eine verdeckte Wegtafel und los geht das Spiel mit dem jüngsten Spieler.

Spielablauf
Die Spieler führen in ihrer Runde immer zwei Schritte aus.
1. Eine Wegkarte legen und ggf. einen Edelstein bewegen
2. Eine neue Wegkarte nachziehen

Wegkarte anlegen
Eine Wegkarte darf auf ein beliebiges, freies Feld gelegt werden. Dabei gilt es nur eine Regel zu beachten. Ich darf keine zwei Tore meiner Gegner direkt miteinander verbinden. Diese wären dann für das ganze Spiel blockiert und das ist verboten.

Edelstein bewegen 
Liegt die Wegkarte an einem Weg an, auf dem ein Edelstein liegt, so darf der Spieler diesen Edelstein über den entstandenen Weg bis an das Ende des neuen Weges ziehen.
Legt ein Spieler einen Weg an die mittlere Schatztafel an, so wird immer zuerst ein grüner Edelstein bewegt. Erst wenn alle grünen Edelsteine von der mittleren Schatzkarte herunter genommen wurden, wird der indigofarbene Edelstein gezogen. 

Treffen im Spiel zwei Edelsteine aufeinander, weil sie auf der gleichen Strecke liegen, so sind beide zerstört und kommen aus dem Spiel.

Edelstein erhalten
Sobald ein Weg an einem der Spieler-Ausgänge endet und dort ein Edelstein liegt, so darf der Spieler den Edelstein an sich nehmen. Im Spiel mit mehr als zwei Spielern bekommt dann der zweite Besitzer des Ausgangs einen gleichwertigen Edelstein aus dem Vorrat. Gewonnene Steine werden hinter den Sichtschirm gelegt.

Wegtafel nachziehen
Nachdem der Spieler seinen Zug beendet hat, nimmt er sich eine neue Wegkarte aus dem Vorrat und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Spielende
Wenn der letzte Edelstein an die Spieler verteilt wurde, endet das Spiel. Jeder Spieler hebt nun seinen Sichtschirm und zählt die erreichten Punkte.
Jeder gelbe Stein zählt 1 Punkt, jeder grüne Stein 2 Punkte und der indigofarbene Stein 3 Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt das Spiel.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Legespiel
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 11:30 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:38)
3 = Aufbau (1:38)
PlatzhalterSpielidee (3:58)
4 = Spielablauf (4:28)

PlatzhalterSonderregel und Variante (10:18)
5 = Abspann (11:05)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1920 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2014 20:15

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
777