Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 02 August 2014 11:14

Crazy Cat - Verrückte Welt

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 

 

Crazy Cat
Vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2014    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2 - 4    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   4+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B00HVCD1PG    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Rund um die verdeckten Bild-Plättchen liegen Plättchen mit Kategorienbildern. Die Spieler suchen bei dieser Memory-Variante also nicht zwei gleiche Bilder, sondern Bilder, die zu der Kategorie passen, auf der die Crazy Cat gerade steht. Wer als Erster fünf Kartenpaare gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Die 30 Bild-Plättchen werden verdeckt gemischt und dann werden sie in einem Raster aus 6 x 5 verdeckten Plättchen ausgelegt. Um dieses Raster herum verteilt man dann die Kategorienplättchen. Die Crazy Cat wird auf eine beliebige Kategorie gestellt und der Würfel bereitgelegt. Dann kann das Spiel beginnen.

Spielablauf
Gespielt wird im Uhrzeigersinn. Der Spieler am Zug nimmt den Würfel und wirft. Das Würfelergebnis darf der Spieler in einer beliebigen Richtung über die Kategorienplättchen ziehen. Wirft er die Crazy Cat, so darf er sich eine Kategorie aussuchen und die Crazy Cat direkt darauf stellen.
Dann dreht er zwei Bild-Plättchen um, von denen er denkt, das darauf zwei Bilder abgebildet sind, die zu der Kategorie passen, auf die er gerade gezogen ist.

Beide Bilder passen
Passen die beiden Bilder zur Kategorie, dann darf der Spieler die beiden Plättchen nehmen.
Die Bild-Plättchen zeigen immer etwas, das auch auf dem Kategorie-Plättchen abgebildet ist. Dadurch kann man die Zugehörigkeit der Bilder feststellen.

Nur ein Bild oder keins passen
Passt nur eines oder kein Bild zur Kategorie, so dreht der Spieler wieder beide Plättchen um und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Spielende
Sobald ein Spieler fünf Bild-Plättchenpaare gesammlt hat, gewinnt er das Spiel.

Kleines Fazit
Eine schöne Variante von Memory. Durch die Kategorien müssen sich die Kinder noch ein bisschen mehr konzentrieren, um sich die Positionen der Bilder zu merken.
Denn erst wenn die Crazy Cat auf einer passenden Kategorie steht, müssen sie das gemerkte abrufen. Ein nettes Spiel in einer lustigen Verpackung.

Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Memoryspiel der anderen Art
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 21:57 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
Crazy Cat - Verrückte Welt (1:43)
Crazy Cat im Müllversteck (4:49)
Crazy Cat - Wilde Jagd (6:55)
Crazy Cat - Geheime Mission (9:59)
Crazy Cat - Ab in den Eimer (15:26)
2 = Abspann (20:07)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2014 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 3592 mal Letzte Änderung am Sonntag, 03 August 2014 12:05

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
821