Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 02 August 2014 09:55

Crazy Cat - Geheime Mission

 

 

Crazy Cat
Vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2014    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2 - 4    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   6+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 15 Minuten        
 ASIN   B00HVCD2K0    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Am Start weiß noch jeder Spieler welche Katze welche Farbe hat, doch dann beginnt die geheime Mission. Jeder Spieler hat den Auftrag, zwei bestimmte Katzen ins Ziel zu bringen. Aber jeder Spieler darf jede Katze bewegen und wer sich dabei nicht genau merkt, welche Katze welche Farbe hat, kann nicht gewinnen. Der Spieler, der zuerst zwei Katzen im Ziel hat und behauptet: "Das sind meine", kann das Spiel gewinnen, wenn es nach dem Umdrehen der Katzen dann auch die richtigen sind.

 

Spielablauf

Aufbau
Als Erstes bauen die Spieler eine Rennstrecke auf. Dabei können sie selber entscheiden, ob sie eine kurze oder eine lange Strecke bauen möchten und wie die Streckenteile zusammenhängen sollen. Die einzige Regel dabei ist, dass mindestens ein Weg zum nächsten Streckenteil führen muss.
Ans Ende der Strecke kommt dann das Plättchen mit der Ziellinie und den Zahlen. An den Anfang das Plättchen mit den farbigen Pfeilen. 
Auf die Pfeile stellt man die entsprechenden Katzen. Die Farbe der Katze kann man nur sehen, wenn man auf ihren Fuß schaut.
Dann werden die Auftragskarten gemischt und verdeckt je eine an jeden Spieler ausgeteilt. Darauf sind immer zwei farbige Katzen abgebildet. Diese Katzen muss der Spieler ins Ziel bringen. Jeder Spieler bekommt auch noch eine Spick-Karte, mit der er einmal im Spiel unter eine Katze schauen darf. Die Würfel und Hürden legt man neben dem Spielplan bereit und los geht´s.

Spielablauf
Der Spieler am Zug würfelt mit dem Zahlenwürfel. Kommt der Würfel auf einer Zahlenseite zum Liegen, so bewegt der Spieler eine beliebige Katze um den gewürfelten Wert waagrecht oder senkrecht vorwärts.

Würfelt man eine Crazy Cat, so würfelt man sofort mit dem zweiten Würfel. Je nach Ergebnis passiert nun folgendes:

a) Würfelt man das Kreissymbol, so darf man zwei beliebige Katzen miteinander austauschen.
b) Würfelt man einen Schuh, so darf man eine beliebige Katze um drei Felder weiterbewegen.
c) Würfelt man ein Stopschild, so darf man eine Hürde in den Weg einer Katze stellen. Es muss der Katze allerdings ein Weg zum Laufen offenbleiben. 

Spick-Karte
 Einmal im Spiel darf der Spieler seine Spick-Karte benutzen und unter eine Katze schauen, um zu sehen welche Farbe diese hat.

Im Ziel
Hat man eine Katze über die Ziellinie gezogen, so stellt man diese auf das Feld Nummer 1 und schaut sich die Farbe der Katze an.
Dies darf aber nur der Spieler sehen, der die Katze ins Ziel gebracht hat, nicht die anderen Spieler. 
So verfährt man jetzt mit den anderen Katzen, bis man sich sicher ist, dass man seine beiden Katzen im Ziel hat.

Spielende
Sobald ein Spieler glaubt, seine beiden Katzen sind über die Ziellinie gezogen, ruft er "Crazy Cat".
Dann schaut er sich die Füße der Katzen an, ob er recht gehabt hat. Noch darf kein anderer Spieler die Füße sehen.

Leider falsch
Hat er sich verschätzt und seine Katzen sind noch nicht im Ziel, so stellt er die Katzen wieder zurück, ohne sie den anderen Spielern zu zeigen und scheidet aus dem Spiel aus.

Er hatte recht
Hat der Spieler richtig getippt, so zeigt er den anderen Spielern seine Auftragskarte und die Füße der beiden Katzen, die er dafür benötigt hat.
Er ist der Sieger des Spiels.

Kleines Fazit
Crazy Cat - Geheime Mission ist ein nettes Merkspiel für Kinder mit einem variablen Spielplan. Wer hier nicht gut aufpasst, verliert schnell die Übersicht und hat keine Ahnung mehr, wo welche Katze ist. Also Konzentration! Ihr seid schließlich auf einer geheimen Mission! 

Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel
Zusätzliche Informationen   Wo war gleich wieder welche Farbe...
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 21:57 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
Crazy Cat - Verrückte Welt (1:43)
Crazy Cat im Müllversteck (4:49)
Crazy Cat - Wilde Jagd (6:55)
Crazy Cat - Geheime Mission (9:59)
Crazy Cat - Ab in den Eimer (15:26)
2 = Abspann (20:07)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2014 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1605 mal Letzte Änderung am Sonntag, 03 August 2014 12:04

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
832