Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Freitag, 15 März 2013 09:51

Make´n´Break - Neuauflage

 

Make´n´Break


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2012    Verlag(e)   Ravensburger
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Andrew Lawson | Jack Lawson
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Walter Pepperle
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B0002HZMOU    Auszeichnungen   noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Die Bausteine stehen bereit und ihr deckt eine Baukarte auf. Im gleichen Moment wird der Timer gestartet. So schnell wie möglich versucht ihr jetzt das abgebildete Bauwerk nachzubauen. Schafft ihr es innerhalb der Zeit, könnt ihr gleich das nächste Bauwerk in Angriff nehmen. Doch wenn der Timer abgelaufen ist, wird abgerechnet. Nur fertige Bauwerke bringen Punkte. Schafft ihr es nach vier Runden als Sieger dazustehen?

 

Spielablauf

Aufbau
Die Baukarten werden gemischt und als verdeckter Stapel bereitgelegt . Es gibt Baukarten mit einem blauen Wert von 1 bis 3. Diese sind die leichten Baukarten und sollten verwendet werden, wenn Kinder am Spiel teilnehmen. Die roten Baukarten mit dem Wert 1 bis 3 sind die schwierigeren Baukarten, die in dieser Neuauflage sogar durch 20 3D-Baukarten ergänzt wurden. Die Punktechips sowie die Bausteine  werden auf den Tisch gelegt, ebenso der

Aufbau
Die Baukarten werden gemischt und als verdeckter Stapel bereitgelegt . Es gibt Baukarten mit einem blauen Wert von 1 bis 3. Diese sind die leichten Baukarten und sollten verwendet werden, wenn Kinder am Spiel teilnehmen. Die roten Baukarten mit dem Wert 1 bis 3 sind die schwierigeren Baukarten, die in dieser Neuauflage sogar durch 20 3D-Baukarten ergänzt wurden. Die Timer. Jetzt wird noch der Startspieler ermittelt und los gehts.

Das Spiel
Der Startspieler nimmt sich den verdeckten Kartenstapel. Dann würfelt er mit dem Würfel der nun einen Wert zwischen 1 und 3 anzeigt. Je nach Ergebnis wird der Timer auf die eins (wenig Zeit), die zwei oder die drei gestellt. Der Startspieler deckt die erste Karte auf und ein Mitspieler startet den Timer. Jetzt muss der Spieler versuchen, innerhalb der ablaufenden Zeit so viele Bauwerke wie möglich zu bauen. Die Mitspieler haben dabei immer einen Blick auf den aktuellen Aufbau und melden sich sofort, wenn ihnen ein Fehler auffällt. Hat der Spieler ein Bauwerk fertiggestellt, so wirft er das Bauwerk wieder um (Break), legt die erledigte Karte zur Seite und deckt die nächste Karte auf. Solange der Timer noch nicht abgelaufen ist, darf der Spieler so viele Bauwerke bauen wie er schafft. Sobald der Timer *klackt* ist aber sofort Schluss. Das begonnene Bauwerk darf nicht mehr fertig gebaut werden.

Die Punkte der erledigten Karten werden nun zusammengezählt und entsprechende Punktechips an den Spieler verteilt. Dann kommt der nächste Spieler an die Reihe. 

Spielende
Das Spiel endet, wenn jeder Spieler vier Mal der Baumeister war. Jetzt werden alle Punktechips zusammengezählt und der Spieler mit den meisten Punkten ist der Sieger.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Kinderspiel / Familienspieler
Zusätzliche Informationen   Bauspiel auf Zeit / 20 zusätliche 3D-Baukarten
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 8:29 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:38)
3 = Aufbau (1:54)
4 = Spielablauf (4:19)
Regelvarianten (7:01)
5 = Abspann (8:01)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2018 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 3091 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 05 Februar 2014 23:53

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
821