Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Dienstag, 06 März 2018 11:20

Das Spiel mit dem Essen

 

 

Das Spiel mit dem Essen
Vielen Dank an den Piatnik Verlag für das Rezensionsexemplar


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Piatnik
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Martina Backhausen | Arno Steinwender
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Keine Angaben
 Spieldauer   ca. 45 Minuten        
 ASIN   B06XYMFGW6    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Vom Ernährungskreis haben bestimmt schon viele gehört. Aber was ist das und wie wirkt er sich auf unsere Ernährung aus? Diese und viele andere Themen rund um unsere Ernährung und körperliche Fitness sind in diesem Spiel gefragt. So würfeln die Spieler, um danach eine Frage oder eine Aufgabe zum Thema Essen zu lösen. Auf weiteren Feldern ist die Fitniss der Spieler gefragt. Dann muss man Liegestütze, Hocksprung usw. machen, um an die begehrten Spielerchips zu kommen. Denn das Ziel ist auf jedem der sechs Felder des Ernährungskreises einen seiner Spielerchips abzulegen und später, bei einer zweiten Aufgabe, umzudrehen. Wer so als erster 12 Aufgaben gelöst hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan wird in die Mitte des Tisches gelegt. Dann nimmt sich jeder Spieler seine Spielfigur und auch die sechs Spielerchips in seiner Farbe. Die Spielfigur stellt jeder Spieler dann auf eines der Pfeilfelder, aber immer nur eine Figur pro Feld. Dann nimmt man die Lebensmittelplättchen und stapelt sie zu zwei etwa gleichhohen Türmen zusammen und stellt sie neben den Spielplan. Nun mischt man noch die Fragekarten und auch die Mahlzeit-Karten und legt sie als zwei getrennte Stapel auf den Tisch. Als letztes noch die Würfel bereit gelegt und los geht´s.

Spielablauf
Der jüngste Spieler beginnt und wirft beide Würfel. Dann zieht er so viele Felder weiter, wie die Summe seiner Würfelaugen angeben. Das Feld auf dem er jetzt zum Stehen kommt, gibt an, welche Aufgabe nun auf den Spieler wartet. Hier gibt es vier verschiedene Möglichkeiten:

- Fragefeld
- Mahlzeitfeld
- Fitnessfeld
- Pfeilfeld

Wichtig ist noch, ob man das Feld mit einem Pasch erreicht hat, also 1, 1 oder 2, 2 oder 3, 3.
Denn dann darf auch ein anderer Spieler sich an der Aufgabe beteiligen.
So ist bei einem 1er-Pasch der linke Nachbar gefragt, bei einem 2er-Pasch der rechte und bei einem 3er-Pasch darf sich der Spieler einen Mitspieler aussuchen.
Schauen wir uns die einzelnen Aufgabengebiete noch kurz an:

a) Fragefeld
Kommt man auf ein solches, so würfelt man mit einem Würfel. Je nach Ergebnis bekommt man nun die Frage 1, 2 oder 3 gestellt.
Die erste ist immer eine Wissens- oder Schätzfrage, die zweite immer eine Frage mit drei möglichen Antworten und die dritte eine richtig oder falsch - Frage.
Beantwortet man die Frage richtig, so ist auf der Rückseite angegeben, wo man seinen Spielerchip ablegen darf.

Spielerchip ablegen
Ist das Feld noch leer, so legt man den Chip mit der Besteckseite nach oben auf das Feld.
Liegt auf diesem Feld bereits ein eigener Chip, so darf man diesen auf die Daumen-Seite drehen.
Liegt dort bereits ein eigener Chip auf der Daumenseite, so darf man einen seiner Chips auf ein beliebiges Feld legen oder einen bereits liegenden Chip auf die Daumenseite drehen.

Hat man dieses Feld mit einem Pasch erreicht, so ist der entsprechende Nachbar nur gefragt, wenn der eigentliche Spieler die Frage falsch beantwortet.
Dann hat der ausgewählte Mitspieler nämlich die Chance, die Frage richtig zu beantworten.

b) Mahlzeit-Feld
Hier findet man Aufgaben, die mit den Lebensmittelplättchen zu tun haben. 
So muss man zum Beispiel drei Gemüse- oder Obstsorten finden, die grün sind oder drei Dinge, die Veganer nicht essen würden, usw.
Dies geht auf Zeit. Man nimmt sich also einen der beiden Stapel mit den Lebensmittelplättchen und jemand liest die Aufgabe vor.
Dann versucht der Spieler diese zu lösen, während die anderen Spieler von 10 runterzählen.
Hat man es geschafft, bevor der Countdown bei 0 ist, so darf man einen Chip dort ablegen, wo es auf der Karte steht.
Bei einem Pasch spielen zwei Spieler gegeneinander. Hier nimmt sich der andere Spieler den zweiten Stapel und es wird gleichzeitig gespielt.
Der Spieler, der als erster die Aufgabe löst, darf seinen Chip legen oder umdrehen.

c) Fitness-Feld
Hier wird es sportlich, denn man muss wirklich Übungen machen wie Liegestütze, Hocksprung, Hampelmann, Crunches usw.
Hier muss man einfach die Aufgabe ca. 10 Sekunden lang machen. Die anderen Spieler zählen wieder rückwärts.
Bei einem Pasch, kann noch ein Mitspieler mitmachen. Hier gibt es keinen Sieger, sondern beide bekommen einfach einen Chip, den sie beliebig ablegen oder umdrehen dürfen. 

d) Pfeilfeld
Hier darf man sich eine Aufgabenart aussuchen und entsprechend lösen.

Spielende
Wenn ein Spieler es schafft, seine sechs Chips auf den sechs Bereichen des Ernährungskreises zu platzieren und dann auf die Daumenseite zu drehen, so hat er das Spiel gewonnen.

Kleines Fazit
Das Spiel mit dem Essen ist ein simples Quizspiel, gepaart mit körperlicher Ertüchtigung.
Dies funktioniert sehr gut und macht mit der richtigen Gruppe auch Spaß.
Die Fragen sind dabei nicht zu leicht und nicht zu schwer, für einen 8-Jährigen aber meist eher nicht zu beantworten.
Auf jeden Fall lernt man hier hier über Ernährung dazu und das ist schon einmal sehr gut.
Auch die Fitnessübungen sind lustig, wenn auch nicht für jeden Spieler geeignet.
Hier muss man einfach abwägen, ob man die Aufgabe "unfallfrei" lösen kann oder lieber nicht.
Die Illustrationen und das Spielmaterial sind ok, die Anleitung mit vielen Informationen bestückt.
Wer also ein Quizspiel zum Thema Ernährung sucht, der ist hier an der richtigen Stelle.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Nicht gelistet
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge:9:38 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:36)
3 = Aufbau (1:31)
PlatzhalterSpielidee (2:32)
4 = Spielablauf (3:10)
5 = Abspann (9:12)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 283 mal Letzte Änderung am Dienstag, 06 März 2018 11:28

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
821