Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Sonntag, 14 April 2013 23:58

Vegas

 

Vegas


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2012    Verlag(e)   Ravensburger | alea
 Spieleranzahl   2 bis 5    Autor(en)   Rüdiger Dorn
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Mia Steingräber | Harald Lieske
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B007AAM4VQ    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Las Vegas lockt die Spieler mit seinen zahlreichen Casinos. Jede Runde gibt es andere Gewinne abzuräumen. Dazu werden die Würfel gerollt und dann auf die lukrativsten Casinos verteilt. Doch nur wer die Mehrheit in einem Casino hat, kann richtig abräumen. Planung und Würfelglück ist gefragt. Wer nach vier Runden das meiste Geld gewonnen hat, ist der Sieger.

 

Spielablauf

Aufbau
Die sechs Casino-Plättchen werden auf dem Tisch bereit gelegt. Dann werden die Gewinn-Karten gemischt und jedes Casino damit ausgestattet. Es werden also pro Casino so lange Gewinnkarten aufgedeckt und unter das Casino gelegt, bis ein Betrag von mindestens 50.000 unter jedem Casino liegt. Das kann mit einer Karte schon erreicht sein, oder auch erst mit zwei oder mehr Karten. Jetzt sucht sich jeder Spieler noch einen Satz Würfel aus und legt diese vor sich. Abschließend wird noch ein Startspieler gewählt und los gehts.

Spielablauf
Der Startspieler würfelt mit allen acht Würfeln und entscheidet sich dann für eine Zahlenserie aus dem Würfelergebnis, das er auf das entsprechende Casino legt. Dabei ist es natürlich sinnvoll, Würfel zu nehmen, auf denen gleiche Zahlen zu sehen sind. Diese werden dann alle auf das Casino mit der entsprechenden Zahl gelegt. Also z.B. alle Dreier-Würfel auf das Dreier-Casino. Ein Würfel muss auf jeden Fall gelegt werden, es ist nicht möglich keinen Würfel zu legen. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe. Auch er würfelt mit allen Würfeln und sucht sich dann für eine Zahlenserie seines Wurfes ein Casino aus. So füllen sich nach und nach die Casinos mit Würfeln und die Spieler haben immer weniger Würfel zum Verteilen übrig. Wenn alle Spieler ihre Würfel gelegt haben, das kann bei einem Spieler schneller gehen, als bei den anderen, ist die Runde vorbei und es wird gewertet.

Wertung
Auf jedem Casino gewinnt immer der Spieler, der die meisten Würfel dort platziert hat. Bei Gleichstand gewinnt kein Spieler. Hat ein Spieler aber z.B. 4 Zweier-Würfel und der andere Spieler 3 Zweier-Würfel und vor dem Casino liegt mehr als eine Gewinn-Karte, so bekommt der Spieler mit den meisten Würfeln die höchste Gewinnkarte, der Spieler mit der nächsthöheren Anzahl den nächsten Gewinn usw. Liegt natürlich nur eine Karte vor dem Casino, so kann auch nur diese an den Spieler mit den meisten Würfeln auf dem Casino verteilt werden. Die Spieler müssen sich also gut überlegen, ob sie auf einem Casino den Kampf gegen einen anderen Spieler antreten oder lieber ein anderes Casino besetzen. Denn jeder Spieler hat nur 8 Würfel pro Runde zum Verteilen auf die 6 Casinos zur Verfügung. Nachdem die Gewinnkarten verteilt wurden, kommen die übrigen Karten wieder unter den Nachziehstapel und die nächste Runde beginnt.

Spielende
Das Spiel endet nach vier Runden. Nun zählen alle Spieler ihre Gewinne zusammen. Der Spieler mit dem meisten Geld ist natürlich der Gewinner.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Würfelspiel
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Keine
Erhältliche Spielerweiterungen   Noch keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 13:20 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:32)
Spielidee (1:22)
3 = Aufbau (2:10)
4 = Spielablauf (3:42)
Varianten (9:16)
5 = Abspann (12:51)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2013 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 2117 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 06 Februar 2014 00:14

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
832