Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Freitag, 01 Juni 2018 10:05

Was ´ne Frage

 

Was ´ne Frage
Vielen Dank an den Asmodee Verlag für das Rezensionsexemplar


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Czech Games EditionAsmodee
 Spieleranzahl   3 bis 6    Autor(en)   Vllaada Chvátil
 Empf. Alter   15+    Illustrator(en)   Sören Meding
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B0779DQC85    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

In diesem Spiel geht es darum, den Mitspielern Fragen zu stellen. Dabei gibt es drei Grundfragen mit zahlreichen Antwortmöglichkeiten, die per Karten zu den Grundfragen gelegt werden. Der befragte Spieler muss dann geheim seine Wahl treffen und auch die anderen Spieler müssen geheim raten, welche Antwort der Spieler wohl geben wird. Dann wird aufgedeckt und geschaut, ob die Spieler richtig geraten haben. Dafür bekommen sie dann Punkte. Für falsche Antworten bekommt der Fragesteller Punkte. Wer nach einer bestimmten Anzahl von Runden am weitesten auf den Berg geklettert ist, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches und die Eichhörnchen-Figuren der Spieler auf das Startfeld am Fuß des Berges. Das restliche Spielmaterial, also die A/B-Plättchen und die beiden anderen Plättchen nimmt jeder Spieler zu sich. Die Plättchen muss jeder Spieler verdeckt bei sich liegen haben, damit man später geheim seine Antwort oder seine Aktion auswählen kann. Dann werden die Antwortkarten gemischt und an jeden Spieler werden fünf dieser Karten ausgeteilt. Von den restlichen Karten kommen, je nach Spieleranzahl, noch eine bestimmte Menge als Nachziehstapel auf den Tisch. Das Plättchen mit den Fragen kommt auch auf den Tisch. Dann bekommt jeder Spieler, außer dem Startspieler, noch ein Nuss- oder Eichel-Plättchen und schon geht es los.

Spielablauf
Als erstes schaut sich der Startspieler seine fünf Antwortkarten an und überlegt, zwischen welchen beiden Möglichkeiten einer der anderen Spieler wählen soll. Der Startspieler nimmt dann das Plättchen mit den drei Fragen und legt dieses vor einen Spieler, der noch ein Nuss-Plättchen vor sich liegen hat. Dieses Nuss-Plättchen nimmt der Startspieler an sich. Nun legt er noch zwei seiner Antwortkarten mit der entsprechenden Farbe an die ausgewählte Frage an. Die Frage lautet zum Beispiel: "Was findest du schlimmer?" und dann legt man eben die beiden Antwortkarten aus seiner Hand unter A und B an die Frage an. Nun überlegt der Spieler, der die Frage vor sich hat, seine Antwort und legt das entsprechende Plättchen verdeckt vor sich. Nun sind auch die anderen Spieler, außer dem Fragesteller und dem Befragten, an der Reihe zu raten. Auch sie legen verdeckt ihr A- oder B-Plättchen vor sich ab. Wenn dies alle Spieler gemacht haben, so drehen alle ihre Plättchen um und dann auch der Befragte. Nun wird verglichen, wer richtig getippt hat und wer nicht.

Richtig getippt!
Wenn man richtig getippt hat, darf man sein Eichhörnchen einen Schritt nach vorne ziehen. Auch der Befragte darf sein Eichhörnchen einen Schritt bewegen, wenn mindestens ein Spieler richtig geraten hat. 

Falsch getippt!
Für jede falsche Antwort darf der Fragesteller sein Eichhörnchen einen Schritt nach vorne bewegen.

Die Kracherplättchen
Die Spieler haben noch zwei kleinere Plättchen, die sie zu ihren A/B-Plättchen zusätzlich auslegen können, allerdings nur eines pro Runde. Wenn man einen Kracher benutzt hat, muss man das Plättchen auf den Spielplan legen und wenn das Eichhörnchen den See oder die Wiese erreicht, darf man sich eines davon zurücknehmen. Auch in der letzten Runde darf man sich wieder einen Kracher zurücknehmen, dazu aber gleich mehr. Es gibt zwei Kracherplättchen:

a) 3x Plättchen
Legt man dieses zu seinem A/B-Plättchen und hat richtig geraten, so darf man nicht nur ein Feld sondern gleich drei mit seinem Eichhörnchen weiterziehen.

b) ?!? Plättchen
Legt man dieses aus, so geht man davon aus, dass viele Spieler falsch raten werden. Der eigene Tipp ist hierbei dann egal, denn pro falschem Tipp der anderen Spieler geht man selbst dann ein Feld vorwärts.

Rundenende
Nach der Wertung der Runde kommen die beiden Antwortkarten aus dem Spiel und der Startspieler zieht sich wieder zwei neue auf die Hand. Die Spieler nehmen auch ihre A/B-Plättchen wieder zurück. Der nächste Spieler im Uhrzeigersinn wird dann der neue Fragesteller.

Schlussrunde
Hat man die beiden letzten Karten vom Nachziehstapel gezogen, geht es in die letzte Runde. Jeder Spieler ist in dieser noch einmal der Fragesteller. Zu Beginn dieser Runde darf sich jeder Spieler wieder eines seiner Kracher-Plättchen vom Spielplan nehmen.  

Spielende
Wenn die Schlussrunde fertig gespielt wurde, hat der Spieler, dessen Eichhörnchen am weitesten vorne liegt, das Spiel gewonnen.

Kleines Fazit
Was 'ne Frage ist eines dieser "Lerne deine Mitspieler besser kennen" Spiele.
Dafür braucht man die richtige Spielgruppe und auch genug Spieler.
Zu dritt macht es wenig Spaß, da es dann nur einen Spieler gibt, der rät.
Es gibt zwar für drei und vier Spieler noch ein paar Sonderregeln, diese ersetzen aber keine Spieler.
Ab fünf Personen kann man das Spiel empfehlen, denn dann macht es in der richtigen Gruppe auch Spaß.
Die Antwortmöglichkeiten sind zahlreich, aber auch nicht so kritisch, dass dieses Spiel ab 15 sein muss.
Ich denke, das könnte man auch schon ein bisschen eher auf den Tisch bringen.
Die Anleitung ist sehr lustig geschrieben und ein echtes Highlight des Spiels.
Wer gerne seine Mitspieler besser kennenlernen möchte, der kann ja mal einen Blick riskieren.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 11:21 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:35)
3 = Aufbau (1:15)
4 = Spielablauf (2:49)
5 = Abspann (10:55)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2018 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 130 mal Letzte Änderung am Freitag, 01 Juni 2018 10:08

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
806