Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Freitag, 21 Februar 2014 22:39

Halali!

 

Halali


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2000 / 2012    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2    Autor(en)   Rudi Hoffmann
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Franz Vohwinkel
 Spieldauer   ca. 30 Minuten        
 ASIN   B006Y9K2W2    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Mensch gegen Natur, das ist das Motto dieses Spiels zu zweit. Ein Spieler übernimmt dabei den Mensch in Form von Jäger und Hölzfäller, der andere Spieler steuert die Natur in Form von Fuchs und Bär. Alle machen Jagd auf die neutralen Enten und Fasane, aber auch untereinander herrscht alles andere als Frieden. Der Jäger schießt auf alles was sich bewegt und der Bär mag weder Jäger noch Holzfäller in seinem Wald. Am Anfang sind alle Kärtchen auf dem Spielplan noch verdeckt. Jeder der an der Reihe ist, darf entweder ein Kärtchen umdrehen oder eine seiner Figuren bewegen. Erst wenn das letzte Kärtchen umgedreht wurde, endet die Jagd im Wald und alle versuchen aus selbigem zu flüchten. 

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan kommt in die Mittte des Tisches. Dann werden alle Kärtchen verdeckt gemischt und auch verdeckt auf dem Spielplan verteilt. Nur das mittlere Feld bleibt leer. Die Spieler entscheiden sich, wer Mensch und wer Natur spielt und schon geht es los. Der Spieler, der die Tiere spielt beginnt.

Spielablauf
Der Spieler am Zug hat zwei Möglichkeiten zu handeln. 
1. Er dreht ein Kärtchen um.
2. Er bewegt eines seiner aufgedeckten Kärtchen

1. Kärtchen umdrehen
Wenn ein Spieler ein Kärtchen umdreht, so darf er es dabei nicht in der Ausrichtung verändern. Das ist wichtig für die Person des Jägers, da dieser nur in eine Richtung schießen kann und er eben NICHT beim Umdrehen für den Spieler passend gelegt werden darf. Bei den anderen Personen und Tieren ist die Ausrichtung nicht wichtig.
Die Spieler decken hierbei natürlich nicht immer nur die eigenen Kärtchen auf, sondern auch feindliche oder neutrale, da die Kärtchen ja verdeckt und zufällig ausliegen.

2. Durch den Wald bewegen
Beim Bewegen von Kärtchen gibt es ein paar Regeln:
a) Braune Kärtchen werden nur vom Menschen-Spieler bewegt, blaue Kärtchen nur vom Tier-Spieler.
b) Grüne Kärtchen sind neutral und können von beiden Spielern bewegt werden.
c) Bäume werden nicht bewegt.
d) Bis auf ein paar Ausnahmen darf ein Kärtchen in gerader Linie waagrecht oder senkrecht über beliebig viele freie Felder gezogen werden.
e) Die Ausnahmen sind der Bär und der Holzfäller. Diese beiden Kärtchen dürfen immer nur 1 Feld weit bewegt werden.
f) Es ist verboten mit einer Figur hin- und im nächsten Zug den gleichen Weg wieder zurückzuziehen.

Auf zur Jagd!
Um Punkte in diesem Spiel zu bekommen, muss man gegnerische oder neutrale Kärtchen schlagen.
Auch hier gibt es wieder ein paar Regeln:
a) Der Holzfäller schlägt nur Bäume
b) Der Jäger schlägt alles (ausser Bäumen), aber nur in Schussrichtung
c) Der Bär schlägt Jäger und Holzfäller, aber keine neutralen Tiere
d) Der Fuchs schlägt nur neutrale Tiere

Eine Figur gilt als geschlagen, wenn mein Kärtchen auf dessen Kärtchen gezogen wird. Geschlagene Kärtchen kommen vom Spielplan und werden zu dem Spieler gelegt, der es geschlagen hat.

Spielende
Sobald das letzte Kärtchen aufgedeckt wurde, beginnt beim nächsten Spieler die Endphase des Spiels.
Jeder Spieler hat jetzt noch genau 5 Züge, um seine Figuren aus einem der vier Ausgänge zu bewegen und zu sich zu nehmen.
Dann werden die gesammelten Plättchen nach folgender Tabelle in Punkte umgewandelt:

- Bär 10 Punkte
- Fuchs, Jäger und Holzfäller je 5 Punkte
- Fasan 3 Punkte
- Ente und Baum 2 Punkte

Der Spieler, der am meisten Punkte hat, hat diese Runde gewonnen. 

Damit jeder Spieler die gleiche Chance hat, spielt man am besten gleich noch eine Runde, bei der jeder die andere Partei übernimmt.
Somit hatte jeder die gleichen Chancen und die Punkte aus beiden Runden werden einfach zusammengezählt.


Platzhalter Platzhalter  
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Klassiker von 2000 neu aufgelegt
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Hier klicken
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 12:06 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:46)
3 = Aufbau (1:18)
4 = Spielablauf (1:50)
PlatzhalterSpielende (9:19)
5 = Abspann (10:48)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2014 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 1841 mal Letzte Änderung am Freitag, 21 Februar 2014 18:17

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
777