Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 23 Dezember 2017 11:28

Pummeleinhorn - Das Kartenspiel

 

 

Pummeleinhorn - Das Kartenspiel
Vielen Dank an den Kosmos Verlag für das Rezensionsexemplar.


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   Kosmos
 Spieleranzahl   2 bis 4    Autor(en)   Keine Angaben
 Empf. Alter   8+    Illustrator(en)   Stephanie Engel
 Spieldauer   ca. 15 - 20 Minuten        
 ASIN   B071GNNSRL    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Jeder Spieler hat drei Aufgaben, die er mit seinen Handkarten erledigen muss. Dazu zieht man immer eine Karte und schaut, ob man jetzt eine der Aufgaben erledigen kann. Immer wenn man eine Aufgabe erledigen kann, legt man die Karten dazu ab und zieht neue. Kann man keine Aufgabe erledigen, legt man eine Handkarte auf die Ablage und der nächste Spieler ist dran. Wer als erster alle drei Aufgaben erledigt hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Jeder Spieler bekommt von jeder der drei verschiedenen Aufgabenkarten eine und legt sie mit der grauen Seite nach oben vor sich ab. Die anderen Karten werden jetzt gut gemischt und dann bekommt jeder Spieler acht Karten auf die Hand. Die restlichen Karten legt man als verdeckten Nachziehstapel auf den Tisch und deckt dann die oberste Karte auf und legt sie neben den Stapel. Dies wird der Ablagestapel und schon geht es los.

Spielablauf
Ein Spieler beginnt und nimmt sich jetzt entweder die oberste Karte vom Nachziehstapel oder die oberste Karte vom Ablagestapel. Dann schaut er sich seine Handkarten an, ob er damit eine der drei Aufgaben erledigen kann. Es gibt folgende Aufgaben:

a) Zwei Zwillinge und einen Drilling in beliebiger Farbe
b) Eine Straße aus sieben Karten in beliebiger Farbe
c) Einen Vierling in beliebiger Farbe und eine Straße aus drei Karten in der gleichen Farbe

Aufgabe erledigen
Hat man also die Karten für eine dieser Aufgaben auf der Hand, so zeigt man diese den anderen Spielern und legt sie dann auf den Ablagestapel.
Zusätzlich dreht man dann die Aufgabenkarte auf die farbige Vorderseite. Nun zieht man so viele Karten nach, bis man wieder acht Karten auf der Hand hat.
Dann ist sofort der nächste Spieler im Uhrzeigersinn an der Reihe. Die Reihenfolge, in der man die Aufgaben erledigt, ist übrigens egal.

Joker
Die Pummeleinhornkarte mit dem ? ist ein Joker und kann für jede Farbe und jede Zahl eingesetzt werden.

Keine Aufgabe erledigt
Kann man mit seinen Karten keine Aufgabe erledigen, dann legt man eine seiner Handkarten auf den Ablagestapel und der nächste Spieler ist dran.

Flauschige Freunde
Legt man statt einer normalen Pummeleinhornkarte einen flauschigen Freund ab, so kommt es zu einer Aktion.

a) Bisu
Spielt man Bisu, so darf man einen Mitspieler nach einer Kartenfarbe oder Zahl fragen.
Hat der Spieler eine solche Karte in der Hand, so muss er eine davon dem Spieler geben.
Dafür erhält er dann eine Handkarte des Bisu Ausspielers.

b) Zebrasus
Hier legt man zwei Handkarten auf den Ablagestapel und zieht sich zwei neue vom Nachziehstapel.

c) Cookie
Diese Karte legt man nicht auf den Ablagestapel, sondern erstmal vor einen anderen Spieler.
Dieser muss dann aussetzen, wenn er an die Reihe kommt. Er legt dann nur die Cookiekarte auf den Ablagestapel.

Spielende
Das Spiel endet, sobald ein Spieler es geschafft hat, alle drei Aufgaben zu erledigen.
Dieser Spieler hat das Spiel dann natürlich gewonnen.

Kleines Fazit
Das Pummeleinhorn sieht ja echt witzig aus, aber mit dem Hype kann ich nicht so viel anfangen.
Das Spiel selbst ist ein sehr einfaches Kartenspiel mit hübschen Illustrationen (wenn man Pummeleinhörner mag).
Für eine schnelle Runde beim Mädelsabend, wie es hinten auf der Packung steht, könnte kurz Spaß aufkommen.
Längere Zeit kann man das Spiel aber nicht spielen, dazu ist es einfach zu simpel.
Wer also der Welt der Pummeleinhörner erlegen ist, greife einfach zu und vervollständige seine Sammlung.

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 9:21 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:37)
3 = Aufbau (1:05)
PlatzhalterSpielidee (2:10)
4 = Spielablauf (2:32)
5 = Abspann (8:54)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2017 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 394 mal Letzte Änderung am Samstag, 23 Dezember 2017 11:30

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
807