Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Samstag, 17 März 2018 10:29

Seikatsu

 

 

Seikatsu
Vielen Dank an den HUCH! Verlag für das Rezensionsexemplar


 

Fakten

  Platzhalter   Platzhalter   Platzhalter  
                         
 Erscheinungsjahr   2017    Verlag(e)   HUCH!
 Spieleranzahl   1 bis 4    Autor(en)   Matt Loomis | Isaac Shalev
 Empf. Alter   10+    Illustrator(en)   Peter Wocken
 Spieldauer   ca. 15 - 30 Minuten        
 ASIN   B078WYD3JG    Auszeichnungen   Noch keine
             

 

Zusammenfassung

 

Ziel des Spiels

Seikatsu ist japanisch und bedeutet "Leben". Passend dazu seid ihr Gärtner und wollt zusammen einen lebendigen Garten anlegen. Allerdings möchte jeder von seiner Pagode aus den besten Blick auf den Garten haben. So legt ihr Zug für Zug neue Gartenplättchen auf den Spielplan. Zum einen versucht ihr dabei schnell Punkte zu machen, indem ihr gleiche Vögel aneinanderlegt, zum anderen habt ihr immer das Spielende im Blick, bei dem jede Reihe von eurer Pagode aus gewertet wird. Bei dieser Wertung geht es dann um gleiche Blumen. Wer am Ende die meisten Punkte erspielt hat, gewinnt das Spiel.

 

Spielablauf

Aufbau
Der Spielplan kommt in die Mitte des Tisches und zwar so, dass jeder Spieler vor einer Pagode sitzt. Wer sich wundert, dass es nur drei Pagoden gibt, dem sei gesagt, dass man im Spiel zu viert als Team spielen muss. Jeder Spieler legt seinen Wertungsmarker auf das Feld 0. Die Gartenplättchen legt man alle in den Stoffbeutel und zieht dann blind zwei Gartenplättchen für das Spiel zu zweit oder drei Gartenplättchen für das Spiel zu dritt. Diese legt man irgendwo an den mittleren Teich an. Zieht man einen Koiteich, so legt man diesen zurück in den Stoffbeutel und zieht ein anderes Gartenplättchen. Als letztes zieht sich jeder Spieler noch zwei Gartenplättchen aus dem Stoffbeutel, die er vor seinen Mitspielern geheim hält und los geht´s.

Spielablauf
Ein Spieler macht den Startspieler und legt jetzt eines seiner beiden Gartenplättchen an die bereits ausliegenden Plättchen an. Es ist nicht erlaubt, Gartenplättchen einfach ohne Anschluss auf den Spielplan zu legen. Beim Legen seines Gartenplättchens sollte man darauf achten, welche der vier Vogelarten darauf abgebildet ist. Legt man einen Vogel an einen oder mehrere gleiche Vögel an, die dieses neue Gartenplättchen direkt berühren, so gibt es für das gelegte Gartenplättchen einen Punkt und für jeden gleichen Vogel, den er berührt, einen weiteren. Liegt der Vogel alleine, gibt es keine Punkte. 

Koi-Teiche
Ein Koi-Teich ist immer ein Joker. Ihn kann man für einen beliebigen Vogel auf den Spielplan legen und Punkte kassieren. Allerdings ist dieser Koi-Teich nur für den Spieler ein Vogeljoker, der ihn gelegt hat. Sobald man ihn gewertet hat, ist der Koi-Teich bis zur Schlusswertung ohne Funktion. 

Blumenkränze
Wenn man seine Gartenplättchen anlegt, muss man immer auch schon die Endwertung im Blick haben.
Bei dieser gibt es Punkte für jede Reihe, die man in gerader Linie von seiner Pagode aus sieht und in der dann möglichst viele gleiche Blumenkränze liegen.

Nachziehen
Nachdem man ein Gartenplättchen gelegt hat, zieht man wieder eines aus dem Stoffbeutel nach und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Spielende
Das Spiel endet, wenn der Stoffbeutel leer ist und jeder Spieler alle seine Gartenplättchen gelegt hat. Dann ist auch der komplette Spielplan lückenlos belegt.
Nun kommt noch die Wertung der Blumenreihen. Dazu geht man Spieler für Spieler und Reihe für Reihe vor, damit man nicht durcheinanderkommt.
Man schaut sich also alle Reihen an, die ein Spieler von seiner Pagode aus in gerader Linie sehen kann.
Dann fängt man bei der Reihe ganz links an und schaut, welche Blume am häufigsten in dieser Reihe vorkommt.
Für diese Anzahl gibt es dann Punkte nach folgender Wertung:

1 Blume = 1 Punkt
2 Blumen = 3 Punkte
3 Blumen = 6 Punkte
4 Blumen = 10 Punkte
5 Blumen = 15 Punkte
6 Blumen = 21 Punkte

Wenn man einen Koi-Teich in einer Reihe hat, so darf man diesen wieder als Joker nutzen und als einen benötigten Blumenkranz werten.
Das darf jeder Spieler bei seiner Wertung so machen, wie er es benötigt, um mehr Punkte zu generieren. 
Wer jetzt die meisten Punkte erspielt hat, gewinnt das Spiel.

Kleines Fazit
Seikatsu ist ein tolles Legespiel für die ganze Familie.
Die Regeln sind einfach, aber der taktische Anspruch nicht ohne.
Man muss immer die Sofortwertung der Vögel beachten und gleichzeitig an die gleichen Blumenkränze pro Reihe.
Denn die Punkte, die es am Ende des Spiels gibt, sind bei entsprechender Menge an Blumen sehr hoch.
So muss man bei jedem Gartenplättchen genau überlegen:
Verzichtet man auf ein paar Punkte durch Vögel, um dafür einen weiteren Blumenkranz in der Reihe zu haben?
Denn wenn viele gleiche Vögel am gelegten Gartenplättchen anliegen, sind das auch einige Punkte.
Auch bekommt man die Gartenplättchen ja zufällig und kann darum schlecht langfristig planen.
Ein wirklich sehr schönes Taktikspiel mit massiven Plastikplättchen und hübschen Illustrationen. 

Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Meine Einstufung   Familienspiel
Zusätzliche Informationen   Keine
     
Spielanleitung vom MGN-Server downloaden   Anleitung
Hersteller-Downloads   Anleitung
Erhältliche Spielerweiterungen   Keine
     
Bei "Amazon" kaufen   Hier klicken
Bei "Spiele-Offensive" kaufen   Hier klicken
           

 

Regelvideo auf YouTube

 
Länge: 14:00 Minunten
     
  Platzhalter

Video-Sprungmarken

1 = Einleitung (0:00)
2 = Packungsinhalt (0:35)
3 = Aufbau (1:13)
PlatzhalterSpielidee (2:56)
4 = Spielablauf (3:30)
5 = Abspann (13:36)

Hinweis:
Die obigen Links öffnen das Video in einem externen Fenster.

     

 

Fotos

 
Zum Vergrößern auf die Fotos klicken
   
 

 
© 2018 Die Urheberrechte an den Texten, sowie am Video auf dieser Seite hält der Seitenbetreiber. Dieses Material darf ohne seine Zustimmung nicht kopiert und anderweitig verwendet werden.
Die Rechte an allen anderen Bildern, Fotos und gezeigten Material bleibt unangetastet bei den jeweiligen Verlagen und Autoren.
Gelesen 400 mal Letzte Änderung am Samstag, 17 März 2018 10:35

 Meine Netzwerke

Facebook Twitter GooglePlus

Youtube-64 Insta 64  RSS Feed



Patreon 64

 



Spielvorstellungen
 seit dem 01.02.2013
806